Ihr erstes Turnier starteten Helen und Lennard am Samstag in der HGR D Standard. Dementsprechend aufgeregt gingen Beide, trotz Unterstützung vom Rand,...

Am 28.09.2019 wurden in Glinde die gemeinsamen Landesmeisterschaften der Sen I A uns S, sowie HGR A und S ausgetragen. In jeder Klasse, in der wir...

|   Turniersport

wurden am Samstag, den 14.09.2019 im Club Saltatio Hamburg Cathy Rolfh und  Marcel Zwiefelhofer. In einem gut bestzten Turnier mit 17 Paaren, konnten...

|   Turniersport

wurden Oliver Gerberding und seine Partnerin Katharina Isleif am 07.Sept im TTC Gelb-Weiß Hannover. Sie wurden in ihrer Klasse Hauptgruppe II B...

... aber für Ehepaar Wolff ist kein Weg zu weit.

In den WDSF Turrnieren der Klasse Sen II S konnten sie sich einen Treppchenplatz mit dem 3. Platz...

|   Turniersport

Das Traditionsturnier im Harz wurde an diesem Wochenende ausgetragen. Bianca und Rene machten sich nicht nur ein schönes Wochenende im Harz, sondern...

Sehr fleißig sind Antje und Harald Wolff 2019 in Sachen Latein unterwegs und scheuen sich auch nicht, weite Reisen in Kauf zu nehmen. Bis jetzt haben...

Ab dem 09. September haben wir für unsere Kindergruppen Standard und Latein nicht nur einen neuern Tag ,sondern dadurch auch neue Zeiten...

Mittwoch      16.45 - 17.30 h           Level 1 Standard/Latein (Für Kinder und Anfänger Jugendliche)

                      17.30 -18.30 h           Level 2 Standard/Latein (Für Kinder und Jugendliche)

                      18.30 -19.00 h           Flex Standard/Latein

                     19.00 - 20.00 h           Level 3 Standard/Latein (Für Kinder und Jugendliche

|   TSA - Allgemein

Die Termine des belieben Tanzfrühschoppens bis Ende 2019:

Linedance 18.08.2019
Jive 28.09.2019
Quickstepp 27.10.2019
Salsa tbd.
Disco Fox 15.12.2019

Weitere Infos ...

Am Sonntag den 28.04.2019 ging es mittags mit unserem ersten Breitensportturnier los. Von Anfang an war klar, dass es ein Turnier wird, dass anders wird. Schon vor dem ersten Turnier wurde ein Paar, dass eigentlich zum Helfen eingeteilt war, aber aus Spaß beim Eintanzen mittanzte, überredet, mit an dem Lateinturnier teilzunehmen. Die Beiden ließen sich nicht lange bitten und tanzten, zu unser großen Freude, mit. Auch hier zeigte sich, wie unkompliziert und anders es ist, ein Breitensportturnier durchzuführen. Aus den erst ca. 45 Starts wurden am Ende fast 80, laut Herrn Schönbeck auch ein Zeichen, dass es eine schöne Veranstaltung war und die Paare sich wohl fühlten. Wir hatten bis auf ein Turnier in allen anderen Turnieren, immer nach einer Vorrunde, ein A und B Finale. Besonders freuten wir uns, dass zu unseren 2 Equality Paaren noch ein weiteres Paar aus Eckernförde teilnahm. Die Beiden Damen waren das einzige Paar, dass in allen 6 Turnieren, an denen sie starten durften, an den Start ging und sich fast immer ins A Finale qualifizierten konnten.

Auch aus Sicht des 1SCN war es ein sehr erfolgreicher Tag. Sehr zu unserer Freude konnten Helen und Lennard in ihrem ersten Turnier einen geteilten 1. Platz (A Finale) im Standard 19-35 Jahre verzeichnen. Ebenso freuen wir uns, dass Steffi und Kinga in dem Standard Turnier 36-50 Jahre und im Wiener Walzer Turnier in beiden Turnieren sicher ins A Finale einzogen und beide Turniere gewinnen konnten. Kirsten und Inga belegten in dem B Finale einen tollen 2. Platz in dem Turnier Standard über 50 Jahre. Und wie spontan es beim Breitensport zugeht, zeigten und Annika und Nils, die noch nie zusammen Disco Fox getanzt haben. Sich aber spontan zu diesem Turnier anmeldeten und das B Finale gewannen.

Wir freuen uns sehr für unsere Paare und sagen herzlichen Glückwunsch!

Schon während der Veranstaltung waren wir uns einig, dass es eine tolle Veranstaltung ist, mit sehr entspannten und gut gelaunten Paaren (trotz Verspätung, durch die zahlreichen Nachmeldungen), die Turnierleitung arbeite Hand in Hand (trotz der doch anderen Bewertung im BSW) und die Zuschauer feuerten ihre Paare an und machten viel Stimmung im Saal.

Am Ende des langen Tages waren wir uns einig, das machen wir gerne nochmal…

Die Ergebnisse der GLM sind online...

Wir bedanken uns für eine tolle gemeinsame Landesmeisterschaft, dieses war nur mit euch möglich!!!

Es geht unser Dank an das Team vom TSH, an unseren Mann an der Musik, Peer hat den ganzen langen Tag uns und euch mit toller Musik versorgt. Die Paare, ihr habt toll getanzt und uns Zuschauer begeistert und natürlich die Zuschauer, die die Stimmung den ganzen Tag hoch gehlalten haben. Und last but not least... an die Turnierleitung, die uns durch den Tag geführt hat und alle Helfer , die vom Morgen bis zum Abend vor den Kulissen und dahinter den Tag erst möglich gemacht haben.

 

Vielen lieben Dank ...

 … ist eine Tanzform aus den USA, bei der Tänzer/innen in der Gruppe in Reihen ("lines") vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind passend zu unterschiedlichster Musik choreografiert (z.B. Pop, Latino, aber auch Country). Schrittfolgen sind relativ einfach, damit schnell zu erlernen, weltweit gleich und deshalb überall tanzbar. Frau oder Mann tanzen ohne Partner, aber nie allein. Wir tanzen in der Gruppe mit viel Schwung und großem Spaß. Blamieren ist unmöglich. Steigerung von Kondition und Konzentration inbegriffen.

Anfängergruppe

Immer am Donnerstag 19.30 Uhr bis 20.15 Uhr

Einstieg jederzeit möglich!

Ein Wechsel in den zeitlich unmittelbar anschließenden Tanzkreis für Fortgeschrittene ist bei entsprechendem Können unproblematisch.

1. SCN Norderstedt, Sportpark Edmund-Plambeck, Gymnastikraum im Neubau, Scharpenmoor 55, 22848 Norderstedt

Weitere Informationen unter Tel. 04101 66 234 (ggf. Anrufbeantworter nutzen) oder per email: metzing-labe@t-online.de

… am Besten einfach vorbeikommen!

(2 x gibt’s Schnuppertraining gratis)

Christiane Metzing-Labe

Tanzsporttrainerin

Unser FÖRDERVEREIN braucht Eure Unterstützung!

Um den Tanzsport im 1. SC Norderstedt zu fördern, sind zusätzliche finanzielle Mittel nötig, die nicht rein aus den Mitgliedsbeiträgen erwirtschaftet werden können.

Damit der Tanzsport sich weiter entwickeln kann, im Leistungsbereich, sowie bei den Breitensportlern, sind Sponsoren gefragt. Ein kleiner Beitrag ist über die Mitgliedschaft in unserem Förderverein möglich - die Basismitgliedschaft beträgt €10 Euro im Jahr - größere als Spende. 

Die Förderung der Jugend, sowie die zukunftsgerechte Weiterführung des Tanzsports ist eins der wesentlichen Ziele der Tanzsportabteilung des 1. SC Norderstedt. Ohne Unterstützung ist dies jedoch ein müssiges Unterfangen!